Jahresprojekte der Fotografen zum Thema Beschatten

Am 13. Oktober 2020 werden die auszubildenden FotografInnen der Wilhelm Wagenfeld Schule aller Jahrgänge die besten Jahresprojekte in der Handwerkskammer ausstellen. Das diesjährige Thema war „Beschatten“, welches großzügig gedeutet werden konnte.

Kevin Kuhn liest aus “Hikikimori”

Der Schriftsteller Kevin Kuhn ist einer Einladung der Leistungskurse des
Beruflichen Gymnasiums gefolgt und hat am 15.01.2020 aus seinem Roman
“Hikikomori” in der Aula gelesen. Das beklemmende Werk über einen jungen
Mann, der sich komplett aus der analogen Welt zurückzieht und alle
Wurzeln abbricht, wird von den Oberstufenschüler*innen derzeit im
Zusammenhang mit dem Thema “Leben in digitalen Welten” gelesen.
Moderiert wurde die Veranstaltung von den Schülerinnen Mariele Harms
(Q1), Sara Bonas und Viktoria Schunk (beide Q2) Die von Kevin Kuhn
vorgelesenen Passagen schufen zahlreiche Anknüpfungspunkte für ein
interessantes Gespräch über das Phänomen Hikikomori, die Figuren des
Romans, den Schreibprozess und das Leben eines Autors.